Hej! Wybierz swoją lokalizację, aby zobaczyć właściwą treść.

  ,
Häufige Fragen

«Gans, du hast die Fuchssocken gestohlen»

Wer kennt es nicht? Das Kinderlied gehört seit nahezu 200 Jahren zum festen Repertoire der Kinderkrippen und -gärten. Fuchssocken haben es dank Ernst Anschütz in traditionelle Melodien geschafft. Nicht jeder muss ein Mozart oder Beethoven sein, um Spaß an Musiksocken zu haben. Denn es gibt bekannte Lieder für die Kleinen, die selbst den Großen viel Spaß machen. Allen voran gibt es den Klassiker Alle meine Entchen. Wir wissen nun ganz genau, wer sich alles über einen Ohrwurm freut – gerngeschehen! Wie gut, dass wir auch hier das passende Paar bereit haben. Denn mit Entensocken trällert man die Zeilen noch viel melodischer!

Socken mit Füchsen sind keine Märchen!

Ja, es gibt sie! Die Füchse in den Märchen der Gebrüder Grimm sind besonders bekannt. So ist es nicht verwunderlich, dass Fuchssocken heutzutage Realität sind. Man darf ja nicht vergessen, dass Fablen immer auch eine Bezug zur Wirklichkeit herstellen wollen. Dort nennt man ihn «Reinecke», ausgezeichnet mit listigem Spürsinn: der schlaue Fuchs eben. Wir sehen hier einige Parallelen zu Pfadfindersocken, weswegen es die rot-orangene Fellnase auch auf dieses Motiv geschafft hat. Wir sind eben auch ausgefuchst! Der Wolf und der Fuchs mag ein Märchen sein. Unsere feuerroten Fuchssocken sind es aber ganz sicher nicht!

GESCHENKBOX