Hi! Bitte Standort auswählen, um korrekte Inhalte anzuzeigen.

()
Go!
  ,
Häufige Fragen

Erdbeersocken sind ein ganzjähriges Früchtchen

Wer träumt im Januar manchmal bereits von saftigen, roten Beeren? Auch wenn die Ernte noch Monate entfernt liegt (zumindest in unseren Breitengraden), können wir den Appetit gemeinsam stillen. Erdbeersocken von Many Mornings gehören nicht in die Bowle, sondern an die Zehenspitzen. So fühlt man sich den ganzen Tag, als wäre er ein Spaziergang durch’s Erdbeerfeld. Unter den Socken mit Essen ist dieses Design Apperitif und Dessert zugleich. Denn es erfrischt jeden Tag, wenn man denn in dieses Motiv schlüpft. Die Tradition des Erdbeerpflückens ist fest mit Many Mornings verbunden. Denn genauso, wie viele gerne aufs Feld hinausgehen, wenn die ersten kräftigen Sonnenstrahlen auf der Haut kitzeln, sammeln andere bunte Socken. Denn Socken mit Erdbeeren sind wahre Leckerbissen, die nachts in der Schublade warten, um dann morgens an den Füßen zu landen.

Sind Socken mit Erdbeeren gesund?

Mit Sicherheit sind unsere Designs gut für die Lachmuskeln und damit auch für das Herz. Die roten Leckereien, die man wirklich verputzen kann, sind übrigens nicht nur reich an Vitamin B1, B2, B6, C und Karotin. Sie bestehen auch aus einem großen Teil an Wasser, in 100g stecken dadurch nur 35 Kalorien. Nur Erdbeersocken liegen da noch drunter. Denn diese gelten als kalorienfrei. In unserem Blog über Avocados befassen wir uns übrigens sehr äusführlich mit gesunder Ernährung. Denn Avocadosocken gelten als sog. Superfood. In Deutschland werden 299 000 Tonnen Erdbeeren pro Jahr verzehrt. Damit isst jeder Mensch in Deutschland im Schnitt 3,6 Kilogramm Erdbeeren, die damit an Platz fünf der beliebtesten Früchte der Deutschen liegen. Nur Äpfel, Bananen, Trauben und Pfirsiche sind beliebter. Daher finden sich auch viele dieser Früchte auf unseren Socken mit Obst.

GESCHENKBOX

BIRTHDAY GIFT BOX 2 2,00