,
Häufige Fragen

Hat man die Walsocken?

Es gibt in der Sockenschublade von Many Mornings diese Motive, bei denen man nicht wirklich die Wa(h)l hat. Dazu gehören unsere Socken mit Walen. Denn die majestätischen Meeressäuger unterhalb der Knöchel sind ein absoluter Hingucker. Zeitlos eignen sie sich für jede Jahreszeit. Auch wenn man sie nicht gerade unter den Wintersocken findet, sind sie kein klassiches Design für die warmen Tage. Man könnte jedoch meinen, dass uns Wellen und Meer an vergangene Tage an der See erinnern. Wer sich nach dem Gefühl von Sonnenstrahlen auf der Haut sehnt, liegt bei Hawaiisocken genau richtig. Diese entführen uns auf einen wundervollen Ritt vor traumhaften Küsten. Walsocken dagegen tauchen in eine ungewohnte Welt unterhalb der Wasseroberfläche ein. Wer selbst mal mit Sauerstoffflasche und Neoprenanzug unterwegs war, wird wissen wovon wir nun sprechen: Funkelnde Korallenriffe, kunterbunte Fische und hin und wieder ein wenig Magie. Denn auch Fans von Meerjungfrauen Socken tummeln sich ab und zu dort!

Socken mit Walen - von Pott bis Buckel

Blauwal, Pottwal oder Orca faszinieren die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. So ist es auch bei uns, weswegen wir Walsocken ein eigenes Motiv gewidmet haben. Sie teilen allerdings das gleiche Schicksal, wie Socken mit Meeresfrüchten. Der Lebensraum unserer Ozeane ist längst nicht mehr überall so traumhaft, wie wir uns das manchmal vorstellen. Die industrielle Fischerei mit ihren skrupellosen (Bei-)Fangmethoden und Schleppnetzen könnte dazu führen, dass Meereslebewesen eines Tages wirklich nur noch auf Strümpfen zu finden sind. Wenn wir unsere Fischsocken anziehen und uns eines wünschen, ist das ein großzügiger, geschützter Lebensraum für alle unter der Oberfläche. Und wir über der Oberfläche können neben unserer Lebensmittelwahl in die Schublade greifen und mit Walsocken daran erinnern, welch großes Wunder unser blauer Planet doch ist!

GESCHENKBOX

BIRTHDAY GIFT BOX 2 2,00